Die Pausenspiele brauchen Verstärkung!

Die Pausenspiele werden von ein paar engagierten Müttern und Vätern organisiert.

Vielleicht haben Ihre Kinder schon davon erzählt?

Wir sind an vielen Tagen in der ersten großen Pause auf dem Schulhof und bieten den Kindern verschiedene Spielsachen und Anregungen an.

Wir haben viele Geschicklichkeits- und Bewegungsspielsachen im Angebot, darunter befinden sich Balancierbretter, Topfstelzen, Pferdchenleinen, Sandspielsachen und Vieles mehr.

Über Ihre Hilfe würden wir uns sehr freuen!

Entweder persönlich, indem Sie sich bereit erklären, alle zwei Wochen, an einem Tag in der ersten großen Pause die Pausenspiele aktiv zu unterstützen. Hierfür melden Sie sich einfach unter pausenspiele-dls@gmx.de, wann und wie oft Sie uns unterstützen können.

Oder aber durch eine Sach- oder Geldspende (Konto des Fördervereins).

Wir bedanken uns schon jetzt für Ihre Unterstützung!

Claudia Mildenberger - im Namen des Pausenspiele-Teams

 

 

Liebe Fördervereinsmitglieder! Liebe Eltern!

 

Vielen Dank an alle, die geholfen haben, den Spendenlauf so erfolgreich zu machen:

Die Schülerinnen und Schüler haben mit Unterstützung der LehrerInnen bis jetzt einen Betrag von 2.638,25 Euro zusammengetragen! Wir finden, das ist eine großartige Leistung, nicht nur sportlich!

Diese Spenden tragen dazu bei, dass wir weitere Projekte für die Schülerinnen und Schüler in die Tat umsetzten können. Für das Jahr 2017 sind Klassenzuschüsse für das Schulfest, eine neue Musikanlage und vielfältige Materialien für die Pausenspiele vorgesehen. Insgesamt plant der Förderverein für 2017 mit Ausgaben in Höhe von ca. 5.000 EUR.

 

Eine  Bitte  an alle, die bis jetzt ihre Spende für den Lauf noch nicht überwiesen haben, das so bald wie möglich zu tun.

 

Mit herzlichen Grüßen

 

Vorstand des Fördervereins

 Sabine Uhle   Nadine Noll    Christina Zimmermann         Heribert Fromm

 


 

 


 

Schachlehrer/in gesucht

Die Kinder der Drei-Linden-Schule suchen einen neuen Schachlehrer oder eine Schachlehrerin! Bist du geduldig und liebst das Schachspiel, so wie wir?

Dann biete doch bei uns an der Schule eine Schach-AG an. Wir sind Anfänger und Fortgeschrittene und wir warten nur darauf, auf unseren tollen neuen Schachbrettern zu spielen und zu lernen. Melde dich bei uns über die poststelle@drei-linden.bad-soden.schulverwaltung.hessen.de oder per Telefon: 06196-659249-0 bei Frau Rosenstock (Schulleiterin).

 


 

Frühlingsspaziergang durch Neuenhain

Die ersten Klassen haben in den vergangenen Wochen im Sachunterricht viel über Frühblüher und den Frühling gelernt.

Am Ende des Themas haben wir uns dann draußen auf die Suche nach dem Frühling gemacht und sind fündig geworden!

 

 


 

Die Schach-AG hat noch freie Plätze zu vergeben. Des Weiteren bieten wir in Kooperation mit der Musikschule Schwalbach einen Musical Crashkurs nach den Osterferien an. Weitere Informationen dazu haben wir für Sie in einem Flyer zusammengetragen. Zum Download bitte hier klicken.

 


 

Der pädagogische Tag findet am 10.05.2017 statt, an diesem Tag wird kein Unterricht abgehalten.

 


 

Achtung, wichtige Änderung im Jahresplan:

Der Zeugnisausgabetag für die Halbjahreszeugnisse ist der letzte Unterrichtstag vor dem ersten Montag im Februar. Dies ist der 03.02.2017 und nicht wie angekündigt der 27.01.2017.

 


 

Weihnachten in anderen Ländern 
 
 
Wird überall auf der Welt Weihnachten wie bei uns gefeiert? Falls nein, wie feiern die Menschen in anderen Ländern? Dieser Frage ist die Klasse 3a dieses Jahr nachgegangen und hat sehr interessante Plakate erstellt.
 

 


 

Fairtrade an der DLS

Die Drei-Linden-Schule hat den Fairtradegedanken im Schuljahr 2016/17 in ihr Schulkonzept aufgenommen.

Im Rahmen des Sachunterrichts des dritten/vierten Schuljahres wird das Thema „Fairer Handel“ im Rahmen einer Werkstatt aufgegriffen. Die Kinder lernen, was der Begriff „Fairtrade“ bedeutet und in Kooperation mit einer Referentin (in unserem Falle Frau Schefzyck vom Eine-Welt-Laden Darmstadt) versuchen wir handlungsorientiert die Kinder an das Thema heranzuführen. In diesem Schuljahr haben bereits zwei Klassen zum Thema „Wo kommt die Schokolade her?“ und „ Wie wird Schokolade hergestellt?“ gearbeitet.

 

Weiterführende Informationen zur Kampagne "Hessen fairändert" finden Sie auf der Homepage des Entwicklungspolitischen Netzwerks Hessen e.V.

 


 

Aida und der magische Zaubertrank


Am 05.12.2016 war die Tourneeoper Mannheim an der Drei Linden Schule zu Gast.
Aufgeführt wurde das Stück „Aida und der magische Zaubertrank“.

Inhalt: Die Souffleuse Aida ist verzweifelt: ihr geliebtes Opernhaus wird geschlossen, weil niemand mehr Opern hören möchte.
Bei ihrem Abschiedsrundgang durch die Oper fällt ihr ein alter Brief mit einem seltsamen Inhalt in die Hände: „die Oper kann gerettet werden“, „braue einen Zaubertrank“, „finde die Zutaten mit Hilfe der Zauberflötenmusikmaschine“. Aida ist sprachlos. Kann die Oper doch noch gerettet werden? Aber wie?
Zu allem Unglück taucht auch noch ihr verhasster Kollege Papageno auf, mit dem Aida eine alte Rechnung offen hat. Doch die beiden haben keine andere Wahl: Sie müssen sich gemeinsam auf eine abenteuerliche Suche hinter die Kulissen der Oper begeben, um den magischen Zaubertrank zu brauen, der nur alle 100 Jahre die Geschichte der Oper zum Guten zu lenken vermag.
Und noch eine Gefahr droht den beiden. Bevor die Uhr Mitternacht schlägt, müssen sie die Suche nach den Zutaten beendet haben, sonst ist die Oper für immer verloren und für die beiden Helden gibt es kein Zurück mehr in die Menschenwelt. So muss Papageno kurz vor Mitternacht noch einmal in die heiligen Hallen von Sarastro zurück, um ein letztes Puzzleteil zur Rettung der Oper zu finden.
Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt …. ! (Quelle: Tourneeoper Mannheim)

 

 

In einer Vorführung für die Erst- und Zweitklässler und einer weiteren für die Dritt- und Viertklässler konnten die beiden Darsteller die Kinder mit Gesang und Schauspiel überzeugen. Das Mitsinglied „Sing ein Lied“ haben viele Kinder wiedererkannt und im Anschluss an die Oper noch die ein oder andere Frage gestellt.
Auf die Frage der Darsteller, ob sie denn mal wiederkommen sollen, tönte ein lautes JAAAA durch die Halle.

 


 

Konzert der Musikschule Bad Soden an der DLS

Am Dienstag, den 29.11.2016 war die Musikschule Bad Soden mit drei Musikerinnen bei uns an der Schule zu Gast. Mitgebracht hatten sie ein halbstündiges, kostenloses Konzert für die Kinder.

Alle Klassen haben aufmerksam zugehört und ordentlich Beifall gespendet. Zur Eröffnung wurde das Lied „Wieder kommen wir zusammen“ von den Musikerinnen gespielt, welches viele der Kinder aus den Adventsfeiern der letzten Jahre kennen. Es wurde begeistert mitgesungen und das Konzert hat allen große Freude bereitet.

Die Drei Linden Schule sagt „Vielen Dank“!

 

 


 

Fairtrade  an unserer Schule 

 Beispiel „Kakao und Schokolade“

„Ich liebe Schokolade“ heißt ein Kinderbuch, das wir zum Einstieg gerne benutzen. Jedes Kind nascht gerne und kann auf Anhieb zahlreiche Schokoladensorten aufzählen. Aber wo und wie werden Kakaobohnen geerntet, wie wird daraus Schokolade und wie leben die Kakaobauern?
Vor allem, was die Kakaobauern im Fairen Handel verdienen, wird immer wieder gefragt. Pauschale Antworten gibt es darauf nicht. Aber Hintergründe zu den Arbeits- und Lebensbedingungen der Produzenten und zum Fairen Handel lassen sich spielerisch und anschaulich vermitteln. Eine Schokoladenwerkstatt, bei der die Kinder selbst Schokolade herstellen, rundet das Fairtradeprojekt ab.

In diesem Schuljahr haben wir im dritten und vierten Schuljahr das Fairtradeprojekt durchgeführt und damit die Kinder für das Thema sensiblisiert.


In den kommenden Schuljahren wollen wir den Fairtradegedanken  in den dritten und vierten Schuljahren in einem kleinen Unterrichtsprojekt vermitteln. Das muss nicht immer zum Thema „Schokolade“ sein.  Materialien und Anregungen erhalten wir über die Internetplattform: www.fairtrade.de und personale Unterstützung bekommen wir über den Verein „Globales Lernen e.V.“!

 


 

An unserer Schule gibt es in diesem Schuljahr ein neues Intermezzo-Projekt. Der Titel dazu lautet Tanz der Buchstaben und es wird in einem vierten Schuljahr durchgeführt. Eine Präsentation der Arbeiten wird es bei der Weihnachtsfeier in der Turnhalle geben und eine weitere Präsentation findet im Januar im Kreishaus statt.

 


 

Unsere Schule setzt sich für den Umweltschutz ein und ist dabei, das Thema Fairtrade mit ins Schulprogramm aufzunehmen.
 
Außerdem möchten wir Sie auf die Aktion Schulstart 2016 des Blauen Engels aufmerksam machen.
Für Infos zur Schulstart-Kampagne klicken Sie einfach das Bild an.
 
Weitere Informationen finden Sie hier.

 


 

Projektwoche 2016

 
 
Unsere diesjährige Projektwoche hat allen Beteiligten viel Spaß gemacht. Die Kinder hatten die Möglichkeit an vielen verschiedenen Projekten teilzunehmen. Vom Kochen in der Kocharena, über basteln, werken, Pappmaché, Porzellanmalerei, bis hin zu Tanz und Theater. Außerdem gab es viel über große und kleine Tiere zu lernen. Aber auch erste Hilfe für Kinder und die Entdeckung alter Spiele haben viele begeistert.
HIER sehen Sie ein paar Eindrücke unseres Präsentationsnachmittages, bei dem viele Kinder und deren Familien anwesend waren.
Ein großes Dankeschön an all die vielen Helfer, sowohl während der Vormittage der Projektwoche, als auch fleißige Kuchenbäcker und Verkäufer, die wie immer ein tolles Kuchenbuffet am Präsentationsnachmittag bereitgestellt haben.
Wir freuen uns auf die nächste Projektwoche!

 


 

Welttag des Buches

Am 23.05.2016 war der diesjährige Welttag des Buches. Dazu gibt es seit 1996 die Gutscheinaktion “Ich schenk dir eine Geschichte”. Dort erhalten alle Schülerinnen und Schüler, die zuvor von ihrer Klassenlehrerin/ihrem Klassenlehrer angemeldet wurden, bei einem gemeinsamen Besuch der Buchhandlung ihrer Wahl, das zu dieser Aktion gehörige Buch geschenkt. In diesem Jahr ist die Geschichte von Annette Langen und heißt “Im Bann des Tornados”.
Mehr zum Welttag des Buches finden Sie unter: www.welttag-des-buches.de
Von der Drei Linden Schule waren mehrere Klassen in Bad Sodener Buchhandlungen zu Besuch und durften ihre Bücher abholen. Einen Bericht über den Ausflug der 4a und 4c lesen Sie hier (zum vergrößern anklicken).
 

 


 

Die evangelische Religionsgruppe der Klasse 2b hat ein Dorf in Israel zur Zeit Jesu gebaut.

See mit Segelbooten                              Feuerstelle und Brunnen

 

Karawane

 

Dorf mit Synagoge                                  Ackerflächen

 


 

Winter an der DLS

 


 

Kunstbilder der Klasse 4a

 

 

 


 

Die DLS wünscht allen Eltern und Kindern ein ruhiges Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2016.

Wir freuen uns darauf, im neuen Jahr gut erholt zusammen wieder durchzustarten.

 


 

Büchereieröffnung

Am Mittwoch, den 18.11.2015 konnten die ersten Bücher in unserer neuen Bücherei ausgeliehen werden. Nachdem von Lehrkräften und freiwilligen Helfern sehr viel Arbeit in die Inventarisierung, das elektronische Ausleihsystem und die Einrichtung der Bücherei gesteckt wurde, war es endlich soweit.

Momentan können mittwochs in der ersten großen Pause die Erst- und Viertklässler Bücher ausleihen und freitags die Zweit- und Drittklässler. Schon bald wird es aufgrund vieler Helfer eine tägliche Öffnungszeit geben können. Vielen Dank für die Unterstützung.

 


 

Lesepaten an der DLS

 


 

Wahl zur Schulkonferenz

 

Wir danken allen Eltern, die an der Wahl zur Schulkonferenz teilgenommen haben, sei es durch eine Kandidatur oder durch die Beteiligung an der Wahl.

 


 

Büchereieinweihung am 12. Juni 2015

Die Drei Linden Schule hat ab sofort eine eigene Schülerbücherei. Die Idee gab es schon sehr lange und Dank unserer Lehrerin Frau König, dem Förderverein mit Frau Uhle und vielen fleißigen helfenden Eltern, vor allem aus Frau Königs Klasse 2a, konnte das Projekt nun in die Tat umgesetzt werden.

Von dem Ergebnis sind wir sehr begeistert und die Kinder freuen sich schon riesig, wenn es dann nach den Sommerferien so richtig mit regelmäßigen Öffnungszeiten losgehen kann. Bis dahin gehen die Lehrerinnen und Lehrer zusammen mit den Kindern in einzelnen Stunden in die Bücherei.

Damit die Kinder demnächst fleißig ausleihen können, benötigen wir jedoch Ihre Hilfe. Wenn Sie gerne in einer Pause einen Dienst für die Ausleihe übernehmen würden, melden Sie sich doch bitte bei Frau König oder der Klassenlehrerin bzw. dem Klassenlehrer Ihres Kindes. Der Aufwand kann ganz gering sein mit einem einmaligen Dienst im Monat für 15 Minuten oder gerne auch öfter. Das wird sich mit der Zeit finden und sich sicherlich ein Dienstplan ergeben, an dem sich dann zu orientieren sein wird.

Wir freuen uns über jede Unterstützung und vor allem die Kinder freuen sich auf viele Bücher, Spiele und auch DVDs oder Hör-CDs zum Ausleihen.

 


 

Unsere Garten AG in der Bad Sodener Zeitung

 


 

James Rizzi Häuser im Eingang des Verwaltungsgebäudes

   

 


 

Ritterwappen der Klasse 3a

 


 

Die evangelische Religionsgruppe der Klassen 2a und 2b hat ein Dorf in Israel zur Zeit Jesu gebaut.

Was gibt es zu sehen?
Einen Brunnen, einen See mit Segelbooten, eine Synagoge und verschiedene andere Häuser, einen Hirten, ein Feld eine Karawane und eine Feuerstelle.

 

 

 


 

Die Drei Linden Schule wünscht allen ein frohes Weihnachtsfest

 


 

Wieder kommen wir zusammen – Adventssingen in der DLS

 


 

Frankfurter Kinderuni 2014

Auch dieses Jahr fand wieder die Frankfurter Kinderuni statt. Die dritten Klassen haben zusammen mit Frau Hampl, Frau Schmack und Frau Handstein die Gelegenheit genutzt, sich Vorlesungen zu den Themen Parasiten und Gerechtigkeit bzw. Recht angehört.

Wir können die Kinderuni nur empfehlen. Neben den Zeiten morgens für Schulklassen, können Interessierte auch nachmittags kostenlos und ohne Anmeldung an den Vorlesungen teilnehmen.

 

 

Wir machen Ferien

 

 
 

Projekttage vom 10. - 13. Juni 2014

Ein vielfältiges Angebot gab es für die Kinder bei den diesjährigen Projekttagen an der Drei Linden Schule. Von Fußball über erste Hilfe für Kinder, Kunst- und Bastelprojekte, Naturforscherkurse, Schokoladen- und Stickprojekte bis hin zu Wikingern und Piraten und einem Tierprojekt. Die Ergebnisse und Erlebnisse wurden dann am Freitag für alle Interessierten in den Räumen der Schule ausgestellt. Für ein reichhaltiges Kuchenbuffet hat lieber Weise der Förderverein gesorgt.

Damit die Eindrücke nicht in Vergessenheit geraten, finden Sie hier Bilder aus allen Projekten:

 

Zur Galerie

  

 

Ostern in der 2b

 


 

Akrobatik im Sportunterricht

 


 
 

Naturwissenschaften an der Grundschule – Bald geht es los!

Wie Sie bereits in unserer Rubrik lesen konnten, wurde unsere Schule für das Projekt „Naturwissenschaften an der Grundschule“ ausgewählt. Nachdem bereits Schulen im ersten Halbjahr starten konnten, ist auch die Drei Linden Schule nun im zweiten Halbjahr an der Reihe. Los geht es in Kürze mit einer dreistündigen Fortbildung für die Lehrerinnen und Lehrer, in der experimentiert und ausprobiert werden darf.

Darauf folgt dann zeitnah ein Termin, an dem Materialien für 5.000 € ausgesucht werden dürfen, die dann ihren Platz in der Schule finden, so dass alle Klassen freudig drauf los experimentieren können. Wir sind gespannt!



Jahreszeitenplakate der 2a

 
 
 
(Bilder anklicken für vergrößerte Ansicht)

 

Weihnachtsfeier 2013 in der DLS

 

 

Herbstbilder der Klasse 1a

 
(Bilder anklicken für vergrößerte Ansicht)
 

  

 
(Bild anklicken für größere Ansicht)
 

 

Willkommen – Viele Kulturen im Main Taunus Kreis

Dieses Schuljahr hat die Klasse 1b von Frau Jäger zusammen mit Frau Halm an dem Fotowettbewerb „Willkommen – Viele Kulturen im Main Taunus Kreis“ teilgenommen.

Zu unserer Freude hat eines der eingeschickten Fotos (siehe unten) den zweiten Platz in der Kategorie „Kinder“ belegt und damit einen Geldpreis zur Finanzierung einer gemeinsamen Aktivität, z.B. Kino- oder Zoobesuch, gewonnen.

Die Übergabe findet am 07.11.2013 im Landratsamt des MTK in Hofheim statt.

Wir sind stolz und sagen „Herzlichen Glückwunsch“.

 
 

 

Halloween in der 2a

 
 

 

Herbstfeier in der Turnhalle

Auch dieses Jahr fand wieder am letzten Schultag vor den Ferien eine kleine Herbstfeier in der Turnhalle statt. Wir bedanken uns bei allen, die fleißig mitgemacht haben und wünschen allen Kindern, Eltern und Lehrern schöne und erholsame Herbstferien.


 
 

Hundehäufchen – muss das sein?

Leider haben sich die Kinder der Drei Linden Schule in letzter Zeit häufig über Hundehäufchen direkt auf dem Schulweg neben dem Schulgebäude ärgern müssen.

Die meisten Hundebesitzer machen wirklich sehr gut hinter ihren Hunden sauber. Wahrscheinlich ist es eine Minderheit, die ihre Hunde jedoch entlang unseres Schulgeländes ihr Geschäft verrichten lässt und dann, ohne sauber zu machen, weiter Gassi geht.

Die Kinder der 1a haben zusammen mit Frau König dazu jetzt eine ganze Menge toller Schilder gemalt, die die etwas aufräumfauleren Hundebesitzer kindlich dazu auffordert, den Schulweg sauber zu halten. Vielen Dank für die tolle Idee!


 

 Kunstunterricht in der 2b: Leuchttürme am Meer

 
 
 
 
 

 

Naturwissenschaften an der Grundschule

Im Frühjahr 2013 erhielt die Drei Linden Schule ein Schreiben des Main Taunus Kreises, in welchem über das Konzept „Naturwissenschaften an der Grundschule“ informiert wurde. Ein Konzept, welches bereits im frühen Alter bei den Kindern Interesse und Begeisterung für Naturwissenschaft und Technik entwickeln soll.
Das Konzept besteht aus drei Säulen:
·     Die Beschaffung einer naturwissenschaftlichen Grundausstattung, welche für Experimente genutzt werden kann.
·     Eine in Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern erarbeitete Versuchssammlung mit einem Umfang von 500 Seiten, welche die Kinder mit Alltagsmaterialien durchführen können.
·     Fortbildungsmaßnahmen für die Nutzung der Grundausstattung und der Versuchssammlung im Unterricht durch die Lehrkräfte.
Für die Beschaffung der naturwissenschaftlichen Grundausstattung stellt der Kreis den Schulen 5000 € zur Verfügung. Da dies nicht für alle Schulen des Kreises gewährleistet werden kann und zudem erst einmal erprobt werden soll, konnte man sich für dieses Projekt bewerben. Dies hat die damalige Klasse 1a (Froschklasse) zusammen mit Frau Hampl getan. Wir haben ein Bewerbungsschreiben und gemalte Bewerbungsbilder der Kinder zum Kreis geschickt und gespannt auf eine Antwort gewartet.
Die gute Nachricht kam zum Schuljahresbeginn 2013/2014: die Drei Linden Schule ist dabei! Wir sind eine von insgesamt sieben Schulen des Main Taunus Kreises, in welchen das Konzept erprobt werden soll. Voraussichtlicher Start wird das zweite Halbjahr sein.
Wie es weiter geht, erfahren Sie dann zu gegebener Zeit hier in unserer neuen Rubrik „Dies und Das“.

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Design © Office and IT